Neuigkeiten

Stefan Rotter trifft auf Künstlerin Lina Hermsdorf, um zu diskutieren, ob es möglich sein könnte das Gehirn auf einen Computer zu laden [mehr]

Projekt „Störung/Hafra'ah“ aus Freiburg und Tel Aviv erhält Shimon-Peres-Preis [mehr]

Wolfram Burgard übernimmt Präsidentschaft der IEEE Robotics and Automation Society [mehr]

BrainLinks-BrainTools Doktorand hält besten Vortrag auf diesjähriger Grazer BCI Konferenz [mehr]

Freiburger Epileptologin spricht mit eLife über ihre Forschung [mehr]

Nachwuchsforschungsgruppe für diesjährigen „BCI Award“ nominiert [mehr]


Das Ziel von BrainLinks-BrainTools ist die Entwicklung von Medizintechnik, die direkt mit dem Nervensystem interagiert. Hierfür verbindet es Lebens- und Ingenieurwissenschaften sowie ihre klinischen Anwendungen. BrainLinks-BrainTools ist ein Exzellenzcluster, der 2012 im Rahmen der deutschen Exzellenzinitative gegründet wurde und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG gefördert wird (Förderkennzeichen EXC 1086).